Login

Im internen Bereich haben Sie die Möglichkeiten:
  • Seminar-Unterlagen
  • Logo und Fotos
herunter zu laden.
Bitte loggen Sie sich hier ein:
×

Leadership for business

Leistungsstarke Führungskräfte durch Leadership for business

Ein Programm in Zusammenarbeit mit der    

 

 

Führungskräfte sollen nicht mehr nur managen, sie sollen leaden. Das betrifft drei Aspekte: anspruchsvolle Ziele zu erreichen, aus der eigenen Mannschaft motivierte Mitstreiter zu machen und Mitarbeiter für die Zukunft zu qualifizieren.

Qualifizierte Business-Leader am Markt zu bekommen ist oft langwierig, teuer und letztlich wenig effektiv.

Investieren Sie zielgerichtet in die eigenen Kräfte und bereiten Sie einen exclusiven Kreis auf die dreifache Anforderung des Business-Leaders vor.

 

Das Qualifizierungskonzept:

Die m3team AG wendet sich mit dem „Leadership for business“-Programm an Unternehmen, die

  •             High potentials (Nachwuchsführungskräfte)
  •             zukünftige Führungskräfte ohne Führungserfahrung
  •             Führungskräfte mit Bedarf an Leadership know how

 

aus der eigenen Mitarbeiterschaft auf anspruchsvolle Führungsaufgaben vorbereiten wollen. Der Ansatz ist bewusst auf Leadership und dessen unmittelbaren Transfer in die Praxis gerichtet. Schließlich wollen Sie nicht noch mehr Spezialisten und noch teurere Sachbearbeiter: Sie wollen unternehmerisches Denken gepaart mit hoher Führungskompetenz.

 

Die Potenzialanalyse:

Damit von Beginn an klar ist, welches Stärken- und Schwächenprofil der Teilnehmer aufweist, verschafft eine Potenzialanalyse (IT-gestützt) die Basis für gezielte Schwerpunktförderung.

 

Mit dem Programm „Leadership for business“ haben wir ein Werkzeug geschaffen, das es erlaubt, langfristig für hoch qualifizierte Führungskräfte zu sorgen, auch wenn diese nicht mehr am Markt zu finden sind.

 

Das Programm:

Der Prolog

Jede Ausbildung startet mit einer zweitägigen Kick-Off-Veranstaltung, die den Zusammenhalt und die Gemeinschaft fördern. Und auch da bieten wir Ungewöhnliches, denn wir tauschen den Seminarraum mit unserem Hochseilgarten: damit von Anbeginn an Dynamik in dieser Weiterbildung steckt.

 

Das Curriculum

umfasst 10 Themenblöcke (Module), die jeweils Donnerstag - Samstag innerhalb von 18 Monaten absolviert werden:

 

1. Leadership und Ökonomie

Betriebswirtschaftliche Leadership-Kompetenz

  • Basiswissen BWL
  • Controlling (Zahlen, Ziele und Strategien im Zusammenspiel)
  • Finanzierung von und Budgetierung in Unternehmen

 

2. Leadership und Strategie

Zukunft orientiertes Leadership

  • Strategisches Management
  • Wertorientiertes Kapital- und Gewinnmanagement
  • Gesellschaftlicher und technischer Wandel

 

3. Leadership und Recht

Rechte und Pflichten

  • Rechtliche Grundlagen
  • Arbeitsrecht
  • Compliance

 

4. Leadership und Personalentwicklung

Leadership und Mitarbeiter

  • Strategie, Unternehmenskultur und Personalentwicklung
  • Personaldiagnostik
  • Personalentwicklungsinstrumente

 

5. Leadership und Persönlichkeit

Selbstführung

  • Prägung, Haltung und Verhalten der Führungskraft
  • Strategien der Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbstmanagement

 

6. Leadership und Soziale Kompetenz (wahlweise mit Unternehmenssimulation)

Mitarbeiter und Teams führen

  • Führungsverhalten
  • Mitarbeiterführung
  • Methoden

 

7. Leadership und Cross Culture

Transkulturelles leadership

  • Transkulturelle Kompetenz der Führungskraft
  • Internationales Projektmanagement
  • Führen internationaler, virtueller Teams

 

8. Leadership und Changemanagement

Veränderungen initiieren, begleiten und gestalten

  • Strategische Überlegungen
  • Operative Umsetzung
  • Personale Einbindung

 

9. Leadership und Informationstechnologie

Leadership im Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologie

  • Verknüpfung von Unternehmensstrategie, Prozessen und IT
  • Grundlagen des IT-Projektmanagements
  • Kennzahlensysteme zur gezielten Steuerung von Unternehmen

 

10. Leadership und systemisches Denken

Veränderungen und Komplexität

  • eigene Haltung, lösungsorientierte Fragen, Einflussfaktoren und deren Wechselbeziehungen, Denken in Auswirkungen

 

Neben den Modulen sollen 2 Praxisprojekte aus den Unternehmen bearbeitet werden.  

 

Prüfungen und Abschluss:

Das Programm schließt mit schriftlichen und mündlichen Prüfungen ab. Bei Bestehen wird das Zertifikat „Business Leader“ verliehen.

 

Highlight:

Zu zwei Themenblöcken kommt je ein prominenter Gast aus Wirtschaft/Politik/Sport zu einem Kaminabend. Nach einem Impulsreferat wird er den Abend zur Diskussion zur Verfügung stehen.

 

Kosten:

Die Kosten orientieren sich an der Teilnehmerzahl und der Anzahl bzw. Auswahl der Module und deren spezifischen Zusatzleistungen.

 

Leistungen im Überblick:

  • Potenzialanalyse (IMDE, CH) mit Auswertungsgespräch
  • Prolog (Hochseilgarten)
  • 10 Module
  • Unternehmensplanspiel (LAB)
  • Ggf. zweites Unternehmensplanspiel (Führung) im Modul 6
  • Kaminabende
  • Studienbriefe

Social networking

m3 auf linkedin m3 auf google plus Dr. Axel Görs, M.A. ist Experte bei brainGuide

Siegel

Besuchen Sie auch unsere weiteren Angebote

hochseil-garten.com | www.goers.com

Schloß Löseck
37120 Bovenden

Telefon
0 55 94/89 393

Letzte Änderung
am 03.08.2015


AGB

Copyright
m3team AG