Login

Im internen Bereich haben Sie die Möglichkeiten:
  • Seminar-Unterlagen
  • Logo und Fotos
herunter zu laden.
Bitte loggen Sie sich hier ein:
×

InterimSYSTEMManagement

InterimSYSTEMManagement

Unser Ansatz:


InterimSYSTEMManagement geht weit über das herkömmliche Interimmanagement hinaus.

Wir bieten in erster Linie gelebte Kompetenz, nicht eine einzelne Person.
Ein InterimSYSTEMmanager der m3team AG bringt (virtuell oder tatsächlich) die Kompetenz weiterer Manager mit. Virtuell bedeutet, dass er sich bei allen Fragen an die  InterimSYSTEMManager der unterschiedlichen Spezialdisziplinen aus unserem Team wenden kann.

Tatsächlich meint, dass es oft sinnvoll ist, nicht als alleiniger Interimer die Aufgabe zu übernehmen, sondern die entscheidenden keyplayer für die Aufgabe vor Ort mitzubringen.

Denn ein Großteil des Interismanagements scheitert, weil die vorhandenen Führungskräfte das Ziel des Einsatzes nicht unterstützen. An dieser entscheidenden Stelle zeigen wir Umsetzungsstärke und -geschwindigkeit. 

 

Unsere Philosophie:


Interimmanagement lebt (leider) oft von der Kurzfristigkeit. Wir denken und handeln darüber hinaus.

Wir kommen, wenn es brennt und kurzfristig geholfen werden muss. Unser Ziel und unser Bestreben aber ist es, einem Unternehmen mittel- und langfristig Stabilität und Perspektive zu geben. Darum sind wir auch gern schon da, wenn Strategie und Planung noch nicht von der Not des Alltagsgeschäft dominiert werden.
 
Unser Einsatz ist geprägt von Leidenschaft für die Aufgabe, so, als wäre es unser eigenes Unternehmen. Gepaart ist unsere Leidenschaft mit Integrität und Verantwortung. Unsere Werte prägen unsere Arbeit seit über 20 Jahren. Damit schaffen wir Vertrauen, das die Basis der Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist. 

 

Unser System:

Interimmanagement braucht vernetzte Kompetenz und Systematik.

Eingebettet in unsere Philosophie der Integrität und Verantwortung arbeiten wir mit einem System der Kompetenzen, statt mit einzelnen Interimmanagern (siehe „Unser Ansatz“).

Unser Vorgehen ist streng systematisch (7-Schritte):

 

  •   Saubere Auftrags- und Zielklärung
  •   Einsatz wissenschaftlicher Instrumente zur Ist-Aufnahme (Anamnese)
  •   Strategieabklärung (lang-, mittel- kurzfristig) mit modularer Spezifizierung
  •  Definition der Prozessschritte der Vorgehensweise
  •  Übernahme der Aufgabe: Bündelung der geforderten Kompetenzen zur Erreichung der optimalen Umsetzungsstärke und -geschwindigkeit 
  •   Qualitätscheck mit definierten Messgrößen
  •   Rückübergabe  

 

Dieses Vorgehen erläutern wir Ihnen gern im Detail.

Social networking

m3 auf linkedin m3 auf google plus Dr. Axel Görs, M.A. ist Experte bei brainGuide

Siegel

Besuchen Sie auch unsere weiteren Angebote

hochseil-garten.com | www.goers.com

Schloß Löseck
37120 Bovenden

Telefon
0 55 94/89 393

Letzte Änderung
am 18.11.2013


AGB

Copyright
m3team AG